Jetzt spenden!

Schweiz+

Der AK Musikvermittlung Schweiz richtet sich an professionelle Akteur:innen der Musikvermittlung in der Schweiz sowie angrenzenden Regionen in Deutschland. Vielleicht ist einigen aus unseren AK-Interessierenden noch nicht bekannt, dass der Verein Musikvermittlung CH+ zum Jahresende eingestellt wird. In gemeinsamer Rücksprache mit Barbara Balba Weber haben wir beschlossen, dass das NJO die Tradition der Arbeitskreistreffen nun erst einmal als offenes Angebot zusammen mit Partner:innen in der Schweiz weiter koordinieren und aufrechterhalten wird – voraussichtlich 2x/Jahr.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Euch mitteilen zu können, dass es ein Treffen des Arbeitskreis Musikvermittlung Schweiz+ in Präsenz geben wird! Das Treffen findet am Dienstag, 18. Oktober im Gare du Nord in Basel statt. Von 14:00-18:00 Uhr ist der inhaltliche Teil geplant, ab 18:00 Uhr soll noch ein Abendprogramm stattfinden, das noch in Planung ist – mindestens aber soll ein geselliger Abschluss bei einem Glas Wein möglich sein.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Victoria Bakalakos (Gare du Nord) und Anja Adam (Theater Basel) für das gemeinsame Denken und Planen und bei Victoria zudem für die Gastfreundschaft. Vielleicht ist einigen noch nicht bekannt, dass der Verein Musikvermittlung CH+ zum Jahresende eingestellt wird. In gemeinsamer Rücksprache mit Barbara Balba Weber haben wir beschlossen, dass das NJO die Tradition der Arbeitskreistreffen nun erst einmal als offenes Angebot zusammen mit Partner:innen in der Schweiz weiter koordinieren und aufrechterhalten wird – voraussichtlich 2x/Jahr. Insofern ist das Meeting am 18. Oktober auch ein Auftakt und soll neben dem themenbezogenen Austausch dazu dienen, die Gestaltung der nächsten Treffen miteinander zu diskutieren.

Die Teilnahme an den Treffen ist kostenfrei und unabhängig von einer Mitgliedschaft bei NJO oder dem Verein Musikvermittlung CH+ möglich.

Die Themen des Treffens am 18. Oktober:

Die Überschrift „Raum!“  verbindet die Impulse von Anja Adam und Victoria Bakalakos, die mit den Projekten Foyer Public (Theater Basel) und dem Offener Dienstag (Gare du Nord) zwei Konzepte vorstellen, um sich der Stadtgesellschaft zu öffnen und nach neuen Ebenen des Kontakts mit dem Publikum zu suchen. Wir möchten in den Austausch über die Kreation, Bespielung und Nutzung von öffentlichem Raum kommen und wie sich die Beziehung von Musik und Gesellschaft darüber gestalten und neu konturieren lässt.

Der zweite Teil des Treffens soll dazu genutzt werden, Ideen, Wünsche und Rahmenbedingungen für weitere Zusammenkünfte des AK Musikvermittlung Schweiz+ zusammenzutragen und so eine Grundlage zu schaffen, den kollegialen Austausch miteinander fortzusetzen.

Programm

14:00-14:30 Uhr               Ankommen, Begrüßungsrunde

14:30-15:15 Uhr               Impuls 1: Offener Dienstag – Victoria Bakalakos
                                             

15:15-15:45 Uhr               kurze Pause und Austausch

15:45-16:30 Uhr               Impuls 2: Theater Basel – Foyer Public
                                               Anja Adam (Theater Basel)

16:30-17:30 Uhr               AK Schweiz/ Gruppenarbeit

17:30-18:00 Uhr               Showcase: AK Schweiz + 2023

Wir möchten den Abend gerne mit Euch gesellig ausklingen lassen. Es besteht die Möglichkeit, die Performance „Resist“ im Theater Basel zu besuchen (ab 20 Uhr). Zuvor gegen wir zusammen essen [der Standort vermitteln wir in Kürze], nach der Vorstellung steht uns das Theatercafé für ein gemeinsames Glas Wein offen. (Eintritt „Resist“ frei, Verköstigung und Getränke zum Selbstkostenpreis)

Anmeldungen zu dem Treffen sind ab sofort möglich.

Für alle Fragen und Anregungen stehen wir Euch sehr gerne zur Verfügung!

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen/Kennenlernen,

Gerne informieren wir Sie persönlich über die Treffen: Senden Sie uns dazu einfach eine kurze Mail an kontakt@jungeohren.de, dann nehmen wir Sie in den Mailverteiler auf.

Downloads

Community
Mehr

Meldungen