Jetzt spenden!

Südost

Im Regionalen Arbeitskreis Südost treffen sich Musikvermittler:innen aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Selbstverständlich sind die Treffen auch für fachlich Interessierte aus weiteren Regionen offen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir freuen uns sehr auf das erste Treffen des AK Südost in Präsenz, das mit dem Thema „Hallo Publikum?“ am Fr 2. September (10:00 bis 14:00 Uhr) in der Semperoper Dresden (Orchesterprobenraum) stattfindet.

Treffpunkt ist um 9:45 vor dem Bühneneingang, von dort gehen wir zusammen in den Orchesterprobenraum. Es ist eine Anmeldung erforderlich, um Euch möglichst reibungslos beim Pförtner einzulassen. Anmelden könnt Ihr Euch bis 1. September einfach per E-Mail oder im Online-Formular.

Unser Zeitplan:

>> 9:45 -10:00 Uhr Treffen am Bühneneingang (Theaterplatz 2)

>> 10:00–10:30 Uhr Begrüßung / kurze Vorstellungsrunde

>> 10:30-11:00 Uhr  Impuls: Perspektiven der (Musik)Vermittlung an der Semperoper Hannah Kawalek (Junge Szene Semperoper) & Julius Rönnebeck (Sächsische Staatskapelle / Kapelle für Kids)

>> 11:00-11:30 Uhr    Impuls: Begegnungen initiieren und offene Räume schaffen Moritz Lobeck (Programmleitung Musik & Medien, Hellerau – Europäisches Zentrum für Künste)

>> 11:30-11:45 Uhr    Pause

>> 11:45-12:15 Uhr    Impuls: Review zu 5 Jahren Stadtteilarbeit des Gewandhausorchesters Julia Deutsch, Franziska Vorberger (Gewandhaus zu Leipzig)

>> 12:15-13:00 Uhr  Runter von der Einbahnstraße! Ideen- & Erfahrungsaustausch über Wege zum Publikum, Partizipation und neues Miteinander (Moderation: NJO)

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Julius Rönnebeck für die Einladung und Co-Organisation des Treffens!

Hygienekonzept: Es gibt keine verpflichtenden Corona-Schutzmaßnahmen mehr. Wir bitten darum, bei Krankheitssymptomen dem Treffen fernzubleiben und empfehlen das Tragen einer FFP2-Maske, sofern kein Abstand gehalten werden kann. Für alle Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung und sind dann vor Ort mobil unter 0174 257 9121 erreichbar.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen und den Austausch!

Unser Treffpunkt:

Überregionaler Wissenstransfer und aktuelle Informationen


In den letzten Jahren ist der Bedarf nach kollegialem Austausch noch gestiegen und die AK-Treffen haben sich zu relevanten Umschlagplätzen für aktuelle Informationen etabliert. Bisher gab es lediglich einen kurzen Rückblick per E-Mail an den jeweiligen Verteiler – das soll nun erweitert werden durch die Bereitstellung in einer eigenen Cloud. So ist es möglich, sich themenbezogen auch über die Grenzen der eigenen Region hinauszubewegen und mitzubekommen, was unter Umständen in anderen AKs zu ähnlichen Fragen vorgestellt wurde.

Was in der Cloud zu finden sein wird, sind:

Wichtig dabei ist, dass die AK-Treffen neben fachlichen Inputs auch Diskussionen und Gespräche enthalten, deren Inhalte bewusst in diesem Schutzraum verbleiben sollen. Es werden keine Mitschnitte dieser Gespräche aufgezeichnet. Die Daten bleiben urheberrechtlich und werden ausschließlich auf Nachfrage zur Verfügung gestellt und durch ein Passwort geschützt.


Bitte meldet Euch bei Interesse direkt bei uns – wir teilen Ihnen dann den Link und das Passwort für den jeweiligen Cloud-Ordner mit.
Gerne halten wir Sie informiert.

Gerne nehmen wir Sie in den Mailverteiler des AK Südost auf. Senden Sie uns dazu einfach eine kurze Mail.


Meldungen