Junge Ohren Preis #15

Mit Musik Gemeinschaft stiften #Weltflüchtlingstag

Aktuellen Berechnungen nach sind 101,1 Millionen Menschen gezwungen, aufgrund von Konflikten, Gewalt, Angst vor Verfolgung und Menschenrechtsverletzungen aus ihrer Heimat zu fliehen. 101,1 Millionen Individuen mit unterschiedlichen Geschichten, Persönlichkeiten, Interessen und Bedürfnissen, für die nach ersten wichtigen Schritten der Grundversorgung zunächst ein Durchatmen und zur Ruhe kommen ansteht. Dann aber heißt es, einen neuen Rhythmus, eine haltgebende Struktur im Alltag zu finden. Musicians without Borders arbeitet in von Krieg und Zerstörung traumatisierten Gesellschaften und setzt das gemeinschaftsstiftende Potential der Musik ein. Community musician Juan David Garzon berichtet in unserem Best of #8 „Communty!“ von diesem Engagement.

Meldungen