Junge Ohren Preis #15

AK Berlin & Brandenburg

„Community!“ ist das Treffen am Di 3. Mai (10:00-13:00 Uhr) in Zoom überschrieben. Dabei stehen die vielfältigen kreativen und transformativen Impulse im Blick, die dort entstehen, wo sich Kultur – Institutionen, Akteur:innen – für die Menschen in ihrem Umfeld, die Stadtgesellschaft, eben ihre Community, öffnen.

Seit 10 Jahren engagiert sich die Kammerakademie Potsdam mit dem preisgekrönten Modellprojekt „Musik schafft Perspektive“ im Stadtteil Drewitz. Im Dreiklang mit einer Grundschule und einem soziokulturellen Zentrum entsteht jedes Jahr eine „Stadtteiloper“ Leonie Hentschel stellt das Projekt und seine Wirkungen vor.

Als Gäste begrüßen wir Marleen Kiesel und Matt Robinson vom Konzerthaus Dortmund. In ihrem interaktiven Gastbeitrag stellen sie die Sparte „Community Music“ ihres Hauses vor und geben Einblick in Idee und Programm sowie Arbeitsweisen und Methoden.

Wenn Sie per Mail über die Treffen des AK Berlin & Brandenburg informiert werden möchten, senden Sie uns eine E-Mail an kontakt@jungeohren.de – wir nehmen Sie gerne in den Einladungsverteiler auf.

Die Regionalen Arbeitskreise werden in der Saison 2021/22 unterstützt von SINFONIMA.

Meldungen