Junge Ohren Preis 2019
Diese Webseite verwendet Cookies, um ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Weitere Informationen in unseren Datenschutzbestimmungen.
OK

Südwest

Das nächste Treffen des Regionalen Arbeitskreis Südwest findet am Freitag, 3. Mai 2019 (10.00-16.00 Uhr) am Jungen Nationaltheater Mannheim (JNTM) statt. Das Thema ist „Vielfalt & Öffnung in Kulturinstitutionen“.

Ausgehend vom Besuch der Vorstellung „Piano Oriental“ stellt das JNTM in einem Impuls sein Programm vor. Dabei steht die Frage im Zentrum, welche Klangsprachen dieses kennzeichnen und wer damit erreicht werden kann.

Ulrike Stöck und Arno Krokenberger vom Jungen Nationaltheater Mannheim geben Einblicke in ihre Arbeit, insbesondere in die Auseinandersetzung mit programmatischen wie strukturellen Fragen der kulturellen Öffnung der Institution. Weitere Impulse bringen Martina Grohmann (Intendantin des Theater Rampe in Stuttgart) und Beat Fehlmann (Intendant der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz) ein. Die Teilnehmer*innen des Arbeitskreis sind eingeladen, die Diskussion mit eigenenFragestellungen und Erfahrungen zu erweitert.

Das Programm auf einen Blick finden Sie HIER.

Der Regionale Arbeitskreis Südwest verbindet Akteur/innen der Musikvermittlung aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland sowie Luxemburg.

Meldungen