Junge Ohren Preis #15

Sie ist da: Die Vorjury gibt die Shortlist des Junge Ohren Preis #15 bekannt!

Am 20. Mai endete die Bewerbungsfrist für den Junge Ohren Preis #15, der in seiner aktuellen Auflage nach digitalen Formaten der künstlerischen Musikvermittlung sucht. Wir waren überwältigt von der Vielzahl und Kreativität der Projekte, die uns aus allen Winkeln des deutschsprachigen Raums erreicht haben.

Am vergangenen Montag tagte die Vorjury des Wettbewerbs. Fünf Projekte haben es auf die Shortlist geschafft. Die Vorjury zeigte sich beeindruckt von der großen Bandbreite und hohen Qualität der Bewerbungen und hat sich die Entscheidung nicht leichtgemacht: „Es ist ein Zeichen von großer Gestaltungs- und Innovationskraft, was auch unter Pandemiebedingungen entstehen konnte. Die nominierten Projekte weisen weit über die Zeit der Einschränkungen hinaus und entwerfen erweiterte Möglichkeiten für das Musikleben der Zukunft.“

Nominiert für den Junge Ohren Preis #15 sind:

>> Die Orchesterbox – Konzerthaus Berlin
>> SCHRUMPF/Like Tears in Rain – LOUDsoft/Zafraan Ensemble e. V.
>> Sound_Tracks – Ensemble DieOrdnungDerDinge
>> Things Fall Apart – Diggin’ Opera II – Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
>> Werkstatt Quillo – Ensemble Quillo / Quillo e. V.

Die Vorjury des Junge Ohren Preis #15 besteht aus Dominik Deuber, Sarah Fartuun Heinze, Ute Legner, Axel Petri-Preis, Franziska Ritter, Norbert Trawöger, Ute Welscher.

Für die finale Entscheidung werden alle nominierten Projekte zu einer öffentlichen Präsentation am 7. Oktober 2021 in den Nikolaisaal Potsdam eingeladen. Annekatrin Hentschel (Sweet Spot/BR-KLASSIK) moderiert die Live-Diskussion der Jury mit Prof. Hanna Klimpe (Professorin für Social Media an der HAW Hamburg), Cathy Milliken (Musikerin, Komponistin und Creative Director) und Kay Voges (Direktor am Volkstheater Wien), in der die finale Entscheidung über den/die Gewinner:in des Junge Ohren Preis #15 fällt.

Wir bedanken uns bei allen Bewerber:innen, die mit ihrem Projekt zum Facettenreichtum des diesjährigen Junge Ohren Preis beigetragen haben und gratulieren ganz herzlich den Nominierten!

>> Zum Überblick und den Projektinformationen

Downloads

Meldungen